Unsere

Praxis

Die Privatpraxis für micro-invasive Ästhetik ist spezialisiert auf Eingriffe zur Falten- sowie Volumenbehandlung. Die Behandlungen werden in unseren Praxisräumlichkeiten angeboten. Als exclusives Angebot werden die Leistungen als Outcall auch bei Ihnen Zuhause oder nach Absprache in Ihrem Kosmetikstudio angeboten. Wir bieten eine kompetente Beratung und ästhetische Behandlungen mit dem Ziel einer natürlichen, frischen Ausstrahlung. Die Behandlung richtet sich streng nach medizinischen Standards und wird ausschliesslich mit Qualitätsprodukten durchgeführt. Dabei sind die Leistungen immer individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt. Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten der micro-invasiven Ästhetik. Fragen Sie nach einem individuellen Beratungsgespräch.




Behandlungen



Faltenbehandlung mit Botox

Faltenbehandlung mit Botulinum

Durch Injektionen an der Stirn (horizontale Stirnfalten), an der Zornesfalte (vertikale Falte zwischen den Augenbrauen) und an den seitlichen Lachfalten/Krähenfüssen kann Botulinumtoxin auch bekannt unter dem Namen Botox die Gesichts-Muskeln entspannen.

Hyperhidrosis der Achseln

Hyperhidrosis der Achseln

Botulinum wird gegen starkes Schwitzen (medizinischer Fachbegriff: Hyperhidrosis) in Betracht gezogen, wenn lokale Behandlungen wie Antitranspirantien nicht erfolgreich waren. Die Wirkung ist dann effektiv, wenn es für die Behandlung kleinerer Bereiche am Körper eingesetzt wird.

Volumenbehandlung mit Hyaluron

Volumenbehandlung mit Hyaluron

Hyaluronsäure in Ihrer ursprünglichen Form, ist ein natürlicher Bestandteil des Körpers. Sie ist eine natürlich vorkommende und feuchtigkeitsbindende Glycosaminglycan- (Zucker) Verbindung.

Liquid Lifting Sculptra

Liquid Lifting (Sculptra)

Sculptra ist eine injizierbare Poly-L-Milchsäure, die unter die Haut gespritzt wird. Diese regt die Produktion von neuem Kollagen an, was zu mehr Volumen führt.

Plasmalifting PRP Vampir Lifting

Plasmalifting PRP (Vampir Lifting)

Vampir Lifting (PRP) ist eine Methode zur Faltenbehandlung. Dabei werden die regenerierenden Eigenschaften des körpereigenen Blutes genutzt, um Falten zu bekämpfen.

Fadenlifting (PDO-Lifting)

Fadenlifting (PDO-Lifting)

Das Fadenlifting ist eine minimalinvasive Methode der Hautstraffung, die vor allem im Gesichtsbereich zum Einsatz kommt. Durch das Einbringen von selbstauflösenden Fäden unter die Haut werden die erschlafften Gesichtszüge angehoben.

Injektions-Lipolyse (Fett-weg-Spritze)

Injektions-Lipolyse (Fett-weg-Spritze)

Die Injektions-Lipolyse mit Phosphatidylcholin – auch Fettwegspritze genannt – ist eine minimalinvasive Behandlung zur gezielten Beseitigung kleiner Fettpölsterchen, die auf Sport oder Diäten gar nicht oder nur schlecht ansprechen.

Behandlungen für den Mann

Für den Mann

Immer mehr Männer entdecken die positiven Effekte von Botulinum auch bekannt unter dem Handelsnamen Botox und Hyaluronsäure oder Hyaluron genannt. Mit diesen sicheren Wirkstoffen können nicht nur Falten als Zeichen der Zeit behandelt werden. Auch männliche Gesichts-Attribute, können betont werden.

Risiken und Nebenwirkungen
der Behandlungen

Grundsätzlich kann es bei allen Injektionen wie z.B. bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure (Filler) oder Botulinum (Botox) zu Infektionen oder sehr leichten Blutungen kommen, die aber spontan nach dem Ende der Injektion verschwinden. Es können kurzzeitige Rötungen und Schwellungen auftreten und es kann eventuell zu kleinen Hämatomen im injizierten Areal kommen.


Nach der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure (Hyaluron) kann Skincare durch kühlen eine schnelle Reduktion der meist minimalen Schwellung und Rötung erreicht werden. Nach der Faltenunterspritzung mit Botulinum kann durch die Wirkung auf die Nerven eine sich selbständig regenerierende Entspannung der Muskeln über die gezielte Region hinaus möglich sein. Nach Durchführung der Injektions-Lipolyse sind vorübergehende Rötungen, Schwellungen und muskelkaterähnliche Beschwerden zu erwarten. Manche Patienten haben an der Injektionsstelle auch Blutergüsse. Die Nebenwirkungen sind vorübergehend und klingen nach kurzer Zeit wieder ab.


Lidocain (Anästhetikum) das in jeder Spritze enthalten ist, bewirkt, dass die Prozedur zudem fast schmerzfrei ist. Zudem kann auf Wunsch ein oberflächliche Anästhesie (Schmerzlinderung) angewendet werden. Über Nebenwirkungen einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure – die in seltenen Fällen auftreten können – beraten wir Sie gerne!


In der Regel ist die Kundin/der Kunde nach der Behandlung sofort wieder gesellschaftsfähig.

10% Rabatt auf Erstbehandlung

Gutschein kaufen


Gutschein CHF 100,–

Einlösbar für Filler (Faltenunterspritzung) und Botulinum-Behandlungen.

Gutschein CHF 250,–

Einlösbar für Filler (Faltenunterspritzung) und Botulinum-Behandlungen.

Gutschein CHF 500,–

Einlösbar für Filler (Faltenunterspritzung) und Botulinum-Behandlungen.